Aktuelles
Disco-Load.cc

Als Gast hast du bedauerlicherweise nur begrenzten Zugriff.

As a guest, you unfortunately have only limited access.

Werbebanner ddlbanner rgbanner

PC Festplatte Spiegeln

bastian777

bastian777

Disco-Load-Stammgast
Uploader
verifiziert
Dabei seit
28 Nov. 2023
Beiträge
938
Likes
167
Punkte
43
Hallo brauch mal ein wenig Fachwissen,

kann man bei einem PC die C Platte Systemplatte mit dem Windows auf eine neue größere Platte Spiegeln ohne alle Programme neu installieren zu müssen. Beides Sata Platten.

Welche Programme braucht man dafür sind die Kostenpflichtig?

Meine C Platte wird langsam zu kleine trotz Reinigung usw.

lg.
 
kann man bei einem PC die C Platte Systemplatte mit dem Windows auf eine neue größere Platte Spiegeln ohne alle Programme neu installieren zu müssen.
Ja, es ist möglich, die Systemplatte (C) auf eine größere Festplatte zu spiegeln, ohne alle Programme neu installieren zu müssen.

Hier sind die Schritte, die du befolgen kannst:

Backup erstellen:Bevor du beginnst, solltest du sicherstellen, dass du eine aktuelle Sicherung (Backup) deiner Daten hast. Dies ist wichtig, um sicherzustellen, dass keine Daten verloren gehen.

Klonen der Festplatte:Du kannst verschiedene Programme verwenden, um die Festplatte zu klonen. Ein häufig verwendetes Tool dafür ist "Clonezilla", das kostenlos ist. Andere kostenpflichtige Optionen sind Acronis True Image oder Macrium Reflect. Diese Programme bieten oft zusätzliche Funktionen wie inkrementelle Backups und vereinfachte Bedienoberflächen.

Festplatte vorbereiten:Stelle sicher, dass die neue Festplatte richtig angeschlossen ist und von deinem System erkannt wird. Wenn du eine neue Festplatte verwendest, musst du sie möglicherweise partitionieren und formatieren, bevor du sie klonen kannst.

Klonen durchführen:Je nachdem, welches Programm du verwendest, wirst du aufgefordert, die Quell- und Zielplatten auszuwählen. Die Quellplatte ist deine alte Festplatte (C:) und die Zielplatte ist die neue, größere Festplatte. Starte den Klonvorgang und folge den Anweisungen des Programms.

Festplatten tauschen:Nachdem der Klonvorgang abgeschlossen ist, kannst du die alten und neuen Festplatten physisch austauschen. Stelle sicher, dass die BIOS/UEFI-
Einstellungen so konfiguriert sind, dass das Betriebssystem von der neuen Festplatte startet.

Überprüfung:Starte deinen Computer mit der neuen Festplatte und überprüfe, ob alles wie erwartet funktioniert. Wenn alles reibungslos läuft, kannst du die alte Festplatte als zusätzlichen Speicher oder Backup verwenden.

Die genauen Schritte können je nach verwendetem Programm variieren, aber die allgemeine Vorgehensweise sollte ähnlich sein. Beachte, dass kostenpflichtige Programme möglicherweise zusätzliche Funktionen und eine benutzerfreundlichere Oberfläche bieten, aber kostenlose Optionen können den Zweck ebenfalls erfüllen.

Wir können ja @Bleed fragen, ob er Programme im Sortiment hat. Oder ggfs. auf Freeware wie Clonezilla zurückgreifen.
 
Kommentar
Hi @residents
Ich persönlich benutze seit Jahren Macrium Reflect, nicht nur um die Festplatte zu spiegeln, sondern auch um komplette Backups zu machen.
Habe schon andere Tools benutzt aber immer ist etwas gescheitert und mit Macrium bin ich 100% zufrieden.

Mit Clonezilla hatte ich auch mal ein Problem als ich von HDD auf SSD gespiegelt habe.
 
Kommentar

Als Gast hast du leider keine Möglichkeit zu kommentieren oder Inhalte zu posten.

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können

Account erstellen

Erstelle Dir unverbindlich ein Account in unserer Community. Es ist ganz einfach und sicher!

Zum Login

Du hast bereits ein Account? Logge Dich bitte hier ein.

  • Oben