Disco-Load.cc

Als Gast hast du bedauerlicherweise nur begrenzten Zugriff.

As a guest, you unfortunately have only limited access.

Werbebanner ddlbanner rgbanner

R-Tools R-Drive Image v7

In der Software gilt nur: Ein Beitrag pro User. Updates müssen in den Beiträgen ersetzt werden.

Bleed

Bleed

Disco-Load.cc
Teammitglied
S-Mod
Ehrenmitglied
Uploader
Dabei seit
6 März 2023
Beiträge
3.600
Likes
262
Punkte
83
R-Tools R-Drive Image 7.2 Build 7201

Multilingual/Deutsch // Keygen/Patch UZ1 // Bootable ISO


45307460yz.png


Beschreibung:

R-Drive Image ist ein leistungsstarkes Dienstprogramm, das die Erstellung von Disk-Image-Dateien für Sicherungs- oder Duplizierungszwecke ermöglicht. Eine Disk-Image-Datei enthält die exakte Byte-für-Byte-Kopie einer Festplatte, Partition oder eines logischen Laufwerks und kann mit verschiedenen Komprimierungsstufen im laufenden Betrieb erstellt werden, ohne das Windows-Betriebssystem und damit Ihr Geschäft zu unterbrechen. Diese Laufwerk-Image-Dateien können dann an verschiedenen Orten gespeichert werden, einschließlich verschiedener Wechselmedien wie CD-R(W)/DVD, Iomega Zip- oder Jazz-Disks usw.

R-Drive Image stellt die Images auf den Originalfestplatten, auf beliebigen anderen Partitionen oder sogar auf dem freien Speicherplatz einer Festplatte im Handumdrehen wieder her. Um das System und andere gesperrte Partitionen wiederherzustellen, wird R-Drive Image direkt von Windows in den Pseudo-Grafikmodus geschaltet, oder die vom Dienstprogramm erstellte bootfähige Version wird von einer CD oder Diskette gestartet.

_________________________________________________

Größe: 194 MB
Sprache: Multi/Deutsch
Format: RAR/EXE/ISO (1x gepackt)
Plattform: Windows 2000/XP/Vista/7/8/10/11
Windows Server 2003/2008/2012/2016/2019/2022 (32/64-Bit)
Hoster: RapidGator|Ddownload|Katfile
________________________________________

Du musst dich, Anmelden oder Registrieren um den Download-link zu sehen. Vielen Dank für dein Verständins!


 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar
XZLq.png




R-Tools R-Drive Image v7.1 Build 7113 BootCD



Größe: 167 MB

Sprache: Multi/Deutsch

Format: RAR/EXE/ISO

Plattform: Windows 10/11

(32-64-Bit)



Hoster:

RapidGator

Ddownload

Katfile

Filefactory





R-Drive Image ist ein leistungsstarkes Dienstprogramm, das die Erstellung von Disk-Image-Dateien für Sicherungs- oder Duplizierungszwecke ermöglicht. Eine Disk-Image-Datei enthält die exakte Byte-für-Byte-Kopie einer Festplatte, Partition oder eines logischen Laufwerks und kann mit verschiedenen Komprimierungsstufen im laufenden Betrieb erstellt werden, ohne das Windows-Betriebssystem und damit Ihr Geschäft zu unterbrechen. Diese Laufwerk-Image-Dateien können dann an verschiedenen Orten gespeichert werden, einschließlich verschiedener Wechselmedien wie CD-R(W)/DVD, Iomega Zip- oder Jazz-Disks usw.





R-Drive Image stellt die Images auf den Originalfestplatten, auf beliebigen anderen Partitionen oder sogar auf dem freien Speicherplatz einer Festplatte im Handumdrehen wieder her. Um das System und andere gesperrte Partitionen wiederherzustellen, wird R-Drive Image direkt von Windows in den Pseudo-Grafikmodus geschaltet, oder die vom Dienstprogramm erstellte bootfähige Version wird von einer CD oder Diskette gestartet.



Mit R-Drive Image können Sie Ihr System nach einem schweren Datenverlust, der durch einen Betriebssystemabsturz, Virenbefall oder Hardwarefehler verursacht wurde, vollständig und schnell wiederherstellen. Sie können R-Drive Image auch für die Massensystembereitstellung verwenden, wenn Sie viele identische Computer einrichten müssen. Mit anderen Worten, Sie können nur ein System manuell einrichten, ein Image des Systems erstellen und es dann auf allen anderen Computern bereitstellen, was Zeit und Kosten spart. Wenn Sie nur bestimmte Dateien von einem Festplatten-Image wiederherstellen müssen, können Sie dieses Image als virtuelle Festplatte verbinden und diese Dateien mit Windows Explorer oder einem anderen Dateidienstprogramm direkt aus dem Festplatten-Image kopieren.



R-Drive Image ist eine der besten Sicherungs- und Notfallwiederherstellungslösungen, um den Verlust Ihrer Daten nach einem schwerwiegenden Systemausfall zu verhindern.



R-Drive-Bildfunktionen

- Eine einfache Assistenten-Oberfläche – es sind keine tiefgehenden Kenntnisse in der Computerverwaltung erforderlich.

- On-the-Fly-Aktionen: Bilddateien werden on-the-fly erstellt, Windows muss nicht angehalten und neu gestartet werden. Alle anderen Festplattenschreibvorgänge werden in einem Cache gespeichert, bis das Image erstellt wird. - Daten aus Image-Dateien werden auch on-the-fly wiederhergestellt, außer auf einer Systempartition. Daten auf der Systempartition können entweder durch einen Neustart von R-Drive Image in seinem pseudografischen Modus direkt von Windows aus oder durch die Verwendung speziell erstellter Startdisketten wiederhergestellt werden.

- Komprimierung von Bilddateien. Bilddateien können komprimiert werden, um freien Speicherplatz zu sparen.

- Unterstützung für Wechselmedien. Bilddateien können auf Wechselmedien gespeichert werden.

- Startup-Version. Eine Startversion kann zum Abbilden/Wiederherstellen/Kopieren von Partitionen verwendet werden, die vom Betriebssystem gesperrt sind. Der Computer kann in der Startversion entweder direkt von Windows oder von einem externen USB-Gerät, einer CD/DVD oder 6 Disketten neu gestartet werden. Die Startversion kann entweder eine grafische Benutzeroberfläche oder einen pseudografischen Modus verwenden, wenn die Grafikkarte nicht unterstützt wird. Unterstützung für UEFI-Boot für moderne Computer.

- USB 2.0- und 3.0-Unterstützung in der Startversion. Da die Preise für Festplatten ständig sinken, ist ein externes IDE-USB 2.0- oder 3.0-Festplattengehäuse mit einer geeigneten Festplatte eine ideale (schnelle und zuverlässige) Lösung zum Speichern von Sicherungsdateien für System- und andere Partitionen, die nur in der Startversion wiederhergestellt werden können . Verwenden Sie nicht mehr viele unzuverlässige CDs und langsame CD/DVD-Brenner. Denken Sie daran: Beim inkrementellen Backup darf diese Festplatte nicht zu groß sein.

- Netzwerkunterstützung in der Startup-Version. Die Startversion von R-Drive Image unterstützt die Erstellung und Wiederherstellung von Disk-Image-Dateien über das Microsoft-Netzwerk (CIFS-Protokoll).

- Erweiterte Liste der unterstützten Geräte in der Startup-Version. Die Liste der von den Startversionen von R-Drive Image unterstützten Hardware wurde erweitert.



92F14614DC.png




Du musst dich, Anmelden oder Registrieren um den Download-link zu sehen. Vielen Dank für dein Verständins!





 
Grund: update
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Kommentar

Als Gast hast du leider keine Möglichkeit zu kommentieren oder Inhalte zu posten.

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können

Account erstellen

Erstelle Dir unverbindlich ein Account in unserer Community. Es ist ganz einfach und sicher!

Zum Login

Du hast bereits ein Account? Logge Dich bitte hier ein.

Warum löscht meine Anti-Virensoftware die Cracks?

  • Oben